NEHMEN SIE SICH EINE MINUTE ZEIT...
...denn nicht länger dauert der Einblick, den Sie hier durch unseren Unternehmens-Film von uns erhalten können.

Montagevorrichtungen

Die Positionierung, Fixierung und Spannung der Bauteile in einer den Arbeitsabläufen angepassten Montagevorrichtung ist ausschlaggebend für deren zeiteffiziente Montage.

Wir realisieren individuelle Bauvorrichtungen nach Kundenvorgaben für alle gangbaren Werkstück-Geometrien und Arbeitsabläufe – Montagevorrichtungen, welche in den unterschiedlichsten Fertigungsprozessen zum Einsatz kommen.

Dabei kann jede Vorrichtung nach Kundenwunsch als

  • eigenständige Montagevorrichtung,
  • als Hebekonstruktion zwischen einer einfachen Hubsäule mit Spindelhubgetriebe oder auch
  • als Hebekonstruktion zwischen einer Hub-Dreheinheit

vorgesehen werden.

Heben, schwenken, drehen: Wir gestalten Arbeitsabläufe ergonomisch und zeitsparend.

Das Einspannen, exakte Positionieren und Fixieren der Bauteile in der Montagevorrichtung kann manuell, hydraulisch, pneumatisch oder per Vakuum erfolgen.

Für flüssige, optimierte Arbeitsabläufe in ihrer Produktion werden alle Arbeitsschritte von uns bereits in der Konstruktion am 3D-Modell betrachtet.

Die Fertigung der Montagevorrichtungen kann bei Bedarf durch unsere erprobten Kooperationspartner übernommen werden.

Wir betten unseren Unternehmens via YouTube auf unserer Homepage ein. Um ihn hier sehen zu können, müssen Sie deswegen leider die Verwendung von "Marketing"-Cookies erlauben. Sie können Ihre Cookie-Einwilligung hier ändern oder den Film direkt bei YouTube ansehen .

Fenster schließen